Finnest Logo

Biogena Aktienemission

„Wir setzen neue Maßstäbe“

Revolution für KMU: Invesdor Oy ermöglicht Unternehmen ab sofort Aktienemission


Pressemitteilung, Wien, 02.Juni.2020 – Die Invesdor Group schreibt ein weiteres, sehr bedeutendes Kapitel ihrer Firmengeschichte: „Österreichs Investoren konnten jetzt erstmals über unsere Muttergesellschaft Invesdor Oy vermittelte Aktien zeichnen. Wir verändern damit den digitalen Finanzierungsmarkt, denn ab sofort sind Aktienemissionen auch in Österreich über uns möglich“, so Günther Lindenlaub, CEO der Invesdor Group.

Invesdor Oy ist ein finnisches Wertpapierdienstleistungsunternehmen, das Wertpapiere von kapitalsuchenden Unternehmen im Wege der Anlagevermittlung auf der von ihr betriebenen Internetplattform www.invesdor.de an Investoren vermittelt. Bei der erstmaligen, über die Internetplattform von Invesdor Oy vermittelten Aktienemission wurden 380 Aktien der Biogena Group Invest AG, die Emissionsgesellschaft der Biogena Group, zu einem Stückpreis von je 5.250 Euro ausgegeben. Insgesamt wurden so knapp 2 Millionen Euro von dem Emittenten eingenommen. Invesdor setzt mit dieser Aktienemission neue Maßstäbe in Sachen digitaler Finanzierung. Was früher nur mit einem aufwändigen IPO möglich war, geht jetzt auf weniger bürokratische Weise, da Invesdor Oy auf der Finanzierungs-Plattform invesdor.com eine weitestgehend digitale Aktienemission ermöglicht.

KMU sind das Rückgrat der Wirtschaft, doch nur ein geringer Prozentsatz dieser Unternehmen wagt auch den Schritt auf das Börsenparkett, weil der Prozess aufwändig und umfangreich ist. Doch das könnte jetzt Geschichte sein: Invesdor Oy ermöglicht kapitalsuchenden Unternehmen über die Internetplattform einen schnellen und unmkomplizierten Zugang zu interessierten Investoren und fördert so Wachstum, finanzielle Unabhängigkeit und Resilienz kleiner und mittelständischer Unternehmen. Die über Invesdor Oy vermittelte Aktienemission der Biogena Group Invest AG ist nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die gesamte Invesdor Group ein Meilenstein, da sich diese erstmals auch an deutsche Investoren wendet: „Wir ermöglichen Unternehmen und Investoren im deutschsprachigen Raum etwas noch nie dagewesenes und setzen damit neue Standards,“ so Günther Lindenlaub.

Auch für die österreichische Biogena Group ist die über Invesdor Oy vermittelte Aktienemission ein wichtiger, weiterer Entwicklungsschritt. Gegründet wurde Biogena im Jahr 2006 von Dr. Albert Schmidbauer. Zusammen mit einer Community aus Ärzten und Therapeuten, gesundheitsbegeisterten Menschen und Wissenschaftlern aller Forschungsrichtungen verfolgen sie ein großes Ziel: Gesundheit und Wohlbefinden für möglichst viele Menschen auf der Welt. Heute besteht die Community aus 300.000 Kunden in mehr als 40 Ländern, über 10.000 Partnerärzten und -therapeuten in Verbindung mit zahlreichen Forschungskooperationen und über 200 Lieferantenpartnern aus aller Welt. „Biogena ist ein hervorrragendes mittelständisches Unternehmen: krisenfest – selbst in Corona-Zeiten, starke Wachstumsraten in Umsatz und Ertrag und es zählt zu den Marktführern in seinem Produktsegment“, so Günther Lindenlaub.

Bei der vorliegenden Pressemitteilung handelt es sich um Werbung.

Über Invesdor.com

Invesdor.com ist eine der größten nordischen Investmentplattformen, die von dem finnischen Anlagevermittler Invesdor Oy betrieben wird und ihr Geschäft über ein Passporting der aufsichtsrechtlichen Erlaubnis u.a. auch auf den deutschen Markt ausrichtet. Die Invesdor Group, zu der auch weitere Anlagevermittler gehören, ist nun einer der Marktführer bei über Internet-Plattformen vermittelten Anlagen zur Finanzierung mittelständischer Top-Unternehmen. Die Gruppe hat über ihre Vermittlungsplattformen Finanzanlagen von einem Gesamtvolumen in Höhe von rund 200 Millionen Euro vermittelt. Hinweise Gemäß § 4 WpPG hat der Anbieter ein Wertpapier-Informationsblatt erstellt, dessen Veröffentlichung von der BaFin gemäß § 4 Abs. 2 WpPG gestattet wurde. Das Wertpapier-Informationsblatt kann unter invesdor.com abgerufen werden. Die Gestattung der Veröffentlichung des Wertpapier-Informationsblatts ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Jeder potenzielle Anleger sollte das Wertpapier-Informationsblatt aufmerksam lesen, bevor er eine Anlageentscheidung trifft, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen.
Auszeichnung - Deutsches KreditinstitutAuszeichnung - Standesregeln FinanzdienstleisterAuszeichnung - Austrian Crowdinvesting Committee Code of ConductAuszeichnung - BBVA Open Talent Finalist StartupAuszeichnung - SSLAuszeichnung - Wiener Börse Partner