Finnest Logo

Die Friends & Brgrs Erfolgsstory

Gute Nachrichten von Invesdor: NoHo Partners wird Großaktionär der Burgerkette Friends & Brgrs


Wien/Helsinki, 28.04.20 – Im Februar wurde bekannt, dass NoHo Partners, eine börsennotierte finnische Restaurantgruppe mit über 250 Restaurants, Bars und Nachtclubs, Großaktionär bei Friends & Brgrs wird. Die Burgerkette führte im Jahr 2016 eine erfolgreiche Finanzierung über knapp 1 Million Euro über Invesdor durch, mit dem Ziel, ihr internationales Wachstum weiter voranzutreiben.

Die coronabedingten Unsicherheiten auf dem Investmentmarkt konnten NoHo Partners nicht davon abhalten, am 3. April zu verkünden, dass die Akquisition auch unter den aktuellen Umständen durchgeführt werden wird. Dies freut uns vor allem auch für die Investoren, die 2016 Aktien an Frnds & Brgrs für 24,50 Euro pro Aktie erwarben und diese nun für 30 Euro pro Aktie an NoHo Partners weiterverkaufen können – eine Steigerung um über 22 %. Es stand den Investoren übrigens frei, ob Sie sich auszahlen lassen oder NoHo-Aktien erhalten möchten. “Wir freuen uns sehr über diesen Exit, sowohl für die Investoren als auch für die Unternehmen.” so Michael A. Koch, CEO der Invesdor Group. “Es war uns eine Freude und Ehre zugleich, ein kleiner Meilenstein auf Friends & Brgrs Erfolgsweg zu sein. Gerade in Zeiten wie diesen sind solch gute Neuigkeiten eine besondere Motivation und auch Bestätigung für uns.” so Koch weiter.

Aktuell gehören 10 Restaurants zur Friends & Brgrs-Kette. NoHo Partners möchte diese Zahl in den kommenden Jahren auf 30 bis 50 Restaurants erhöhen.

Wir gratulieren allen Beteiligten recht herzlich und hoffen, dass dies nur der nächste Schritt auf dem Weg zu einem “Big Player” im Burger Business ist.
Auszeichnung - Deutsches KreditinstitutAuszeichnung - Standesregeln FinanzdienstleisterAuszeichnung - Austrian Crowdinvesting Committee Code of ConductAuszeichnung - BBVA Open Talent Finalist StartupAuszeichnung - Born Global ChampionAuszeichnung - Wiener Börse Partner