Finnest Logo

Genussrechte verkaufen: das Blaue Brett

Wien, 13.11.20 – In unserem letzten "Finnest informiert"-Artikel haben wir Ihnen zum ersten Mal unsere neue, zusätzliche Anlageform, das Genussrecht vorgestellt. Zur Erinnerung: Unter “So funktioniert’s" erläutern wir Ihnen den Investitionsablauf und die Berechnung Ihrer Rendite anhand eines konkreten Beispiels. Außerdem finden Sie hier die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema Genussrecht.

Rendite

Für Genussrechtsinvestoren ist besonders das hohe Renditepotential interessant. Anders, als bei einem qualifizierten Nachrangdarlehen, errechnet sich die Rendite aus einem fixen, vorher festgelegten Prozentsatz vom Jahresüberschuss und kann damit über die Jahre auch beachtlich steigen. Nachfolgende Graphik dient zur Veranschaulichung dieser potentiellen Steigerung:

   Beispielrechnung bei einem Investment von 5.000 Euro und einer jährlichen Gewinnsteigerung von 5 %.

Natürlich können im Lebenszyklus eines etablierten Unternehmens auch einmal Verlustjahre vorkommen. Deshalb hat ein Investment in Form von Genussrechtskapital auch einen langfristigen Veranlagungshorizont, bei dem die zu erwartende Rendite jedenfalls höher ist, als bei vergleichbaren Veranlagungsmöglichkeiten.

Bei der Auswahl der Unternehmen achten wir neben den üblichen Finnest-Kriterien zusätzlich auch darauf, welche Jahresüberschüsse die Unternehmen in den vorangegangenen Jahren und in den Planjahren erwirtschaftet haben und erwirtschaften werden.

Genussrechte verkaufen – das Blaue Brett

Da Genussrechte, wie oben erwähnt, eher einen langfristigen Veranlagungshorizont haben, stellt sich die Frage, wie man als Investor sein Genussrecht wieder verkaufen kann.

Aus diesem Grund haben wir eine Sekundärmarkt-Seite entwickelt: das Blaue Brett.

Über diese virtuelle Pinnwand können registrierte Finnest-User ihre erworbenen Genussrechte schnell, sicher und unkompliziert anderen Usern zum Verkauf anbieten. Der komplette Prozess wird von Finnest gemonitort: Haben sich zwei User, Verkäufer und Kaufinteressent, gefunden, setzen wir beide miteinander in Verbindung. Wenn sich im weiteren Verlauf beide User einig sind bzgl. des Kaufpreises, übernimmt Finnest die Vertragsabwicklung.

Hinweis: Das Blaue Brett erscheint erst in Ihrer Menüleiste, wenn Sie eingeloggt sind.

Mehr Infos zum Blauen Brett finden Sie zudem in unseren FAQs.

Erste Genussrechts-Kampagne

Nachdem unsere Investoren bereits großes Interesse bekundet haben, freuen wir uns ganz besonders darauf, in Kürze die erste Genussrechts-Kampagne mit einem mittelständischen Top Unternehmen präsentieren zu können.


Melden Sie sich bei Anregungen, Fragen oder Unklarheiten gerne auch unter office@finnest.com.
Auszeichnung - Deutsches KreditinstitutAuszeichnung - Standesregeln FinanzdienstleisterAuszeichnung - Austrian Crowdinvesting Committee Code of ConductAuszeichnung - BBVA Open Talent Finalist StartupAuszeichnung - Born Global ChampionAuszeichnung - Wiener Börse Partner