Anleger haben bereits mehr als 70 Millionen Euro in über 50 Kampagnen investiert und dabei rund 2,5 Millionen Euro verdient.

Gesetzlicher Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Unternehmen auf Finnest

  • Sind erfolgreiche Mittelständler (mind. 10 Mio. Euro Umsatz)

  • Ermöglichen es Investoren am Erfolg teilzunehmen

  • Genießen Top-Ratings von unabhängigen Agenturen

  • Bieten Ihren Anlegern attraktive Zinsen

Unsere bisher größten Crowdinvestings

Über 5 Millionen Euro

Falkensteiner

4 Kampagnen

Den Falkensteiner Hotels & Residences wurden in vier Kampagnen in Österreich, Deutschland, der Schweiz, der Slowakei und Kroatien weit über zehn Millionen Euro angeboten. Das ist das größte Crowdinvesting, das jemals in Europa abgeschlossen wurde.

Die vielfach ausgezeichnete Hotelgruppe der gehobenen Kategorie führt dutzende Hotels, Apartmentanlagen und Camping Resorts in sieben europäischen Ländern. Der gemanagte Jahresumsatz beträgt über 180 Millionen Euro.

Rund zwei Drittel aller Anleger entschieden sich für die Gutschein-Zinsen und wurden zu treuen Falkensteiner Gästen.

Rekord bei Crowd-Investment

Biogena

Bereits 2 Kampagnen zurückbezahlt

Der Marktführer im Bereich hochwertiger Nährstoff-Präparate (über 120 Millionen Kapseln Jahresproduktion) erkannte schon früh das Potenzial alternativer Finanzierungen. Geschäftsführer Dr. Schmidbauer: „Crowdinvesting gehört zum Finanzierungsmix jedes modernen Unternehmens.“

Das Familienunternehmen, das mit über 200.000 Kunden jährliche Wachstumsraten von mehr als 20 % aufweist, wurde mehrfach als einer der besten Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet. 9.000 Partnerärzte und Therapeuten vertrauen auf die Produktion in Reinsubstanzenqualität, welche eine Verarbeitung frei von Zusätzen ermöglicht.

Eine wichtige Ergänzung zur herkömmlichen Bankenfinanzierung

Zwischen 2 und 5 Millionen Euro

Lindner Hotels

1 Kampagne

Gleich die erste Kampagne des Innovations- und Konzeptmarktführers der europäischen Hotellerie war überzeichnet. Die Anleger rannten der familiengeführten Hotelgesellschaft mit 40 Häusern förmlich die Türen ein. Überragende 85 % der Investoren waren bestehende Gäste von Lindner.

Die Lindner Hotels wurden 1973 von Otto Lindner in Düsseldorf gegründet und u.a. als Hotelier des Jahres und als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands ausgezeichnet. Anleger, die bei dieser Kampagne 10.000 Euro investierten, erhalten seither nicht nur Top-Zinsen, sondern auch jedes Jahr Gutscheine für Gratisübernachtungen.

Biovegan

2 Kampagnen

Am energieautarken Standort Bonefeld bei Koblenz produziert der Marktführer im Naturkostfachhandel im Bereich Backzutaten, Gelier- und Bindemittel sein prämiertes Sortiment, das in 2.000 Bio- und Naturkostmärkten erhältlich ist. Das Familienunternehmen trägt das Rating „Sehr gute Bonität“ und verarbeitet mit der biologisch angebauten Bourbonvanille eine der wertvollsten Zutaten am Weltmarkt.

Die letzte Finnest-Kampagne unterstützte die plastikfreie Zukunft des Vorzeige-Unternehmens: bis Ende 2020 wird Biovegan in sämtlichen Unternehmensbereichen auf Plastik verzichten.

Heli Austria

2 Kampagnen

Mit 41 Hubschraubern ist Heli Austria eines der führenden Hubschrauberunternehmen im gesamten deutschsprachigen Raum. Jedes Jahr werden tausende Rettungs-, Lasttransport- und Löschflüge durchgeführt. Die 140 hochqualifizierten Mitarbeiter, erfahrene Piloten, Techniker, Ausbildner, Notärzte und Flugretter rücken weltweit zu Einsätzen aus.

Die Hubschrauberflotte wird laufend modernisiert und ausgebaut. Die Finnest-Crowd finanzierte u.a. die Anschaffung innen im Helikopter liegender Tanks, mit denen Großbrände noch schneller und sichererer bekämpft werden können. Dafür bekamen die Anleger bis zu 7,5 % Zinsen.

Zwischen 1 und 2 Millionen Euro

Voelkel

1 Kampagne

Der beliebte Marktführer für Getränke im Biofachhandel wurde vor 80 Jahren von den Großeltern des heutigen Geschäftsführers gegründet. Aktuell werden die rund 200 Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Erfrischungsgetränke in 30 Länder vertrieben und sind in 95 % aller Bioläden erhältlich.

Mit 170 Mitarbeitern ist das Familienunternehmen ein bedeutender regionaler Arbeitgeber in Niedersachsen und wirtschaftlich sehr erfolgreich (ausgezeichnet mit „Sehr guter Bonität“). Finnest-Anleger konnten sich – neben stolzen Zinsen – schon mehrfach über Post aus dem Wendland freuen: eine große Kiste mit den neuesten Getränkekreationen aus dem Hause Voelkel.

Bauck

1 Kampagne

Der familiengeführte Marktführer im glutenfreien Bio-Sortiment und bei Bio-Backmischungen ist einer von über einem Dutzend führender Unternehmen, die jedes Jahr auf der weltgrößten Bio-Messe „Biofach“ in Nürnberg ausstellen und erfolgreich Kampagnen auf Finnest durchführten.

Bauck ist 100 % Bio- und Demeter-zertifiziert, die Produktion erfolgt ausschließlich nach höchsten Qualitätsstandards (IFS-Zertifizierung). Als Innovationstreiber der Branche entwickelten die rund 170 Mitarbeiter des 1969 gegründeten Unternehmens nicht nur die ersten glutenfreien Bio-Haferflocken, sondern auch die ersten veganen Bio-Backmischungen, die weltweit vertrieben werden.

Bionatic

2 Kampagnen

„Bionatic statt Plastik!“ Unter diesem Motto stand die letzte Finnest-Kampagne des europäischen Marktführers bei Palmblatt-Geschirr. In der EU müssen Einwegartikel aus Kunststoff reduziert werden und das Bremer Erfolgsunternehmen produziert die Alternativen. Jährliche Wachstumsraten von 40 % unterstreichen die erfolgreiche Strategie.

Bionatic vertreibt über 600 Produkte aus regenerativen oder recycelten Rohstoffen wie Becher, Teller, Einweg-Besteck und Einkaufstüten und ist mit dem Rating „Sehr gute Bonität“ ausgezeichnet. Die Finnest-Kampagnen unterstützten die notwendige Erweiterung der Produktionskapazitäten.

Harry’s Home Hotels

2 Kampagnen

Die führende Hybrid-Hotelkette mit Hotels in Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde 2006 von Vorstand Harald "Harry" Ultsch gegründet, Spross einer alteingesessenen Tiroler Hoteliers-Familie. Finnest-Anleger erhielten für ihr Investment nicht nur bis zu 7,5 % Zinsen jährlich, sondern bei einem Investment von 5.000 Euro oder mehr darüber hinaus auch jährliche Gratisübernachtungen.

Neben der hohen Wohlfühlatmosphäre stehen Harry‘s Home Hotels für innovative Flexibilität: Dank eines Baukastensystems können sich die Gäste ihren perfekten Aufenthalt selbst zusammenstellen. Beleg für die hohe Kundenzufriedenheit ist u.a. der "loved by guests award" 2019.

Schellenberg

1 Kampagne

Viele Finnest-Anleger kannten das erfolgreiche Familienunternehmen aus dem Baumarkt: ist doch der Siegener Anbieter innovativer und heimwerkerfreundlicher Lösungen bei Rollläden, Markisen- und Torantrieben seit vielen Jahren bevorzugter Partner der großen Baumärkte.

Das vor 35 Jahren gegründete und mit „Sehr guter Bonität“ ausgezeichnete Unternehmen hat schon frühzeitig erkannt, dass „Smart Home Systeme“ die Zukunft unseres Zuhauses sein werden. Die Finnest-Kampagne unterstützte den weiteren Ausbau der Wettbewerbsvorteile in diesem Zukunftsmarkt.

BURGER KING

1 Kampagne

Gegründet 1954, bedient die weltweit zweitgrößten Burger-Kette jeden Tag rund 11 Millionen Gäste. In Österreich betreibt der familiengeführte Masterfranchisenehmer der Gruppe 35 Restaurants und erwirtschaftet damit rund 60 Millionen Euro netto. Mit 1.000 Mitarbeitern ist man eines der größten Gastronomieunternehmen Österreichs.

Die Finnest-Kampagne begleitete die Einführung von Fleischersatz- und weiteren innovativen, veganen Produkten. Zudem wurde der regionale Aspekt der bekannten Traditionsmarke Rosenberger, die zu der Gruppe gehört, breit kommuniziert.

B2B Unternehmen

Strasser Steine

1963 wurde Strasser Steine als 1-Mann Steinmetz-Betrieb im österreichischen St. Martin im Mühlkreis gegründet. Heute ist das Unternehmen der größte Produzent von Natursteinarbeitsplatten in Mitteleuropa. Die in modernsten Kunst- und Natursteinwerken produzierten Platten und Steine werden an den Küchen- und Möbelfachhandel sowie den Baustofffachhandel vertrieben.

Als einer der größten Arbeitgeber der Region motivierte Strasser Steine besonders viele Menschen aus der Umgebung bei dieser Finnest-Kampagne zu investieren. Geschäftsführer Johannes Artmayr: „Crowdinvesting unterstützt uns zudem bei der Kunden- und Mitarbeiterbindung.“

EVVAoil

Vor 100 Jahren gründete der Großvater der heutigen Geschäftsführer das Unternehmen. Von Anbeginn setzen die Ingenieure und Techniker auf Innovationskraft. Wenig überraschend, dass sich der Partner vieler Industrie- und landwirtschaftlicher Unternehmen als einer der ersten intensiv mit dem Einsatz nachwachsender Rohstoffe in Schmiermitteln befasste. Heute ist man führend in der Entwicklung und Produktion von biogenen, technisch hochwertigen Schmierstoffen.

Die Finnest-Kampagne unterstütze den weiteren Ausbau im Bio-Sektor und kommunizierte das Know-How des Hidden Champion im gesamten deutschen Sprachraum.

Polytechnik

Die Polytechnik-Gruppe mit Hauptsitz nahe Wien ist einer der weltweit führenden Anbieter von Biomasseverbrennungsanlagen. Die stark wachsende Nachfrage nach pflanzlichen, nachwachsenden Biorohstoffen zur Wärme- und Stromerzeugung als Alternative zu fossilen Brennstoffen ist ein wesentlicher Erfolgsfaktor. Polytechnik betreibt vier Fertigungsstätten und 15 Engineering-, Vertriebs- und Serviceniederlassungen in ganz Europa installierte weltweit bereits über 3.000 Anlagen.

Dank der von den Medien vielbeachteten Kampagne konnte der Familienbetrieb als Weltmarktführer seine Story effizient und breitenwirksam kommunizieren.

ARW

Der Familienbetrieb produziert aus Abfällen sortenreine Sekundärrohstoffe für die europäische Industrie und zählt damit in seinem Bereich zu den europäischen Marktführern. Zu den langjährigen Kunden zählen mehr als 300 Unternehmen aus der europäischen Kunststoff-, Zement- und Glasindustrie, welche das technologisch hoch innovative Kunststoffrecycling nutzen, um selbst kostengünstiger und besonders ressourcenarm produzieren zu können.

Die Crowd-Anleger bekamen nicht nur unschlagbare 8 % Zinsen p.a., sondern ihr Investment wurde inzwischen auch schon wieder erfolgreich zurückgeführt.