Finnest Logo

Die Anleihe

Alles Wesentliche rund ums Thema Anleihen

Invesdor Logo

Neue Investitionsmöglichkeit: Über invesdor.com kann Finnest nun als vertraglich gebundener Vermittler der finnischen Muttergesellschaft Invesdor Oy gemäß § 36 Wertpapieraufsichtsgesetz 2018 (WAG) als Erfüllungsgehilfe in Österreich Anleiheemissionen vermarkten.

Gesetzlicher Hinweis: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Auf invesdor.com ganz einfach in Top-Unternehmen investieren:

  • 1

    Registrierung

    Registrieren Sie sich bei unserer finnischen Muttergesellschaft invesdor.com.

  • 2

    Investition

    Auf der jeweiligen Kampagnen-Seite finden Sie wie bei Finnest alle Investitionsunterlagen und können digital Anleihen zeichnen.

  • 3

    Zeichnungsabschluss

    Nach der Investition erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung Ihrer Investition sowie weitere Informationen zugeschickt. Bei Fragen sind das Finnest und Invesdor Team für Sie da.

  • 4

    Anleihezeichner eines Top-Unternehmens

    Wenn die gezeichneten Anleihen an einer Börse gehandelt werden, werden im Anschluss der Anleiheemission die gezeichneten Anleihen in Ihr Wertpapierdepot geliefert. In diesem Fall benötigen wir auch Informationen über Ihr Wertpapierdepot.

Anleihe in 3 Schritten

Transparenz und Erfolg für unsere Investoren ist bei allen Kampagnen essenziell. Hier finden Sie zunächst ein kurzes Beispiel zum besseren Verständnis von Anleihe Investments.

1. Das Unternehmen möchte nachhaltig wachsen.

Viele Großunternehmen begeben Anleihen um langfristig Fremdkapital aufzunehmen und weiterhin nachhaltig und stabil zu wachsen. Dafür wird jährlich, wie beim altbekannten Nachrangdarlehen, ein bestimmter Prozentsatz (Kupon) über die Laufzeit an die Investoren ausbezahlt.

2. Sie möchten von der Stabilität des Unternehmens profitieren.

Nach Durchsicht der Dokumentation entscheiden Sie sich zu investieren und von der Stabilität des Unternehmens zu profitieren. Dazu wählen Sie wie gewohnt den Betrag aus und Sie sehen welcher fixe Zinssatz Ihnen durch die Investition zusteht.

3. Ihr Kupon kommt direkt auf Ihr Konto.

Das Unternehmen zahlt in der Regel einmal jährlich über die festgelegte Laufzeit Ihren fixen Zinssatz (Kupon) auf Ihr Konto, wie Sie es auch vom Finnest Nachrangdarlehen kennen.

Häufige Fragen

Hier finden Sie alle Antworten zu den häufigsten gestellten Fragen.

Auszeichnung - Deutsches KreditinstitutAuszeichnung - Standesregeln FinanzdienstleisterAuszeichnung - Austrian Crowdinvesting Committee Code of ConductAuszeichnung - BBVA Open Talent Finalist StartupAuszeichnung - Born Global ChampionAuszeichnung - Wiener Börse Partner