Finnest Logo

News von Falkensteiner

Mehr Raum für Ihren Sommerurlaub


Wien, 19.05.2020 – Mit Ende Mai öffnen die ersten Hotels der Gruppe Falkensteiner Hotels & Residences. Mit einem umfassenden Hygienemaßnahmen-Plan ist man bereit für den Neustart. Es ist ein erster Schritt zurück in die Normalität: Mit 29. Mai 2020 dürfen laut Verordnung der österreichischen Bundesregierung die ersten Hotels in Österreich ihren Betrieb wieder aufnehmen. Damit wird Urlaub endlich wieder möglich und gibt ein Stück Lebensqualität zurück.

Die aus Südtirol stammende Falkensteiner Hotelgruppe bereitet sich seit Wochen auf diesen wichtigen Schritt vor und blickt der Hotelöffnung mit Zuversicht entgegen. Den Anfang macht das berühmte Falkensteiner Schlosshotel Velden am Wörthersee und öffnet mit 29. Mai wieder seine Türen. Dem folgen das Hotel Schladming, das Hotel & Spa Carinzia am Kärntner Nassfeld und das Balance Resort Stegersbach dem Burgenland im Juni. Das Hotel & Spa Bad Leonfelden in Oberösterreich nimmt Anfang Juli wieder seinen Betrieb auf.

Dass Urlaub im Hotel in Zeiten von Corona ein wenig anders ablaufen wird, ist man sich bei Falkensteiner durchaus bewusst. Doch eines steht fest: an Service, Herzlichkeit und Gastfreundschaft – Eigenschaften, die jeder Falkensteiner-Gast kennt und schätzt – soll es keinesfalls mangeln. Um jedoch die notwendigen Hygiene-Maßnahmen umsetzen zu können und gleichzeitig dem Gast den gewohnten Service und Komfort zu bieten, braucht es einen Plan. An diesem Plan wurde bei Falkensteiner zusammen mit internen und externen Experten bereits seit Wochen akribisch gearbeitet und nun rechtzeitig zu den ersten Hoteleröffnungen fertiggestellt. Ein umfassendes Training mit den MitarbeiterInnen in den Hotels ist bereits in vollem Gange. Die Maßnahmen umfassen alle Bereiche und Abläufe während des Hotelaufenthalts: vom Check-In, über die Zimmer, bin hinzu Restaurant und Spa-Bereich.

Hier nun die wichtigsten Maßnahmen im Überblick:

Reservierung: Bereits nach der Buchung erhält der Gast umfassende Informationen zu seinem Aufenthalt und den Maßnahmen vor Ort. Zusätzlich werden flexible Stornomöglichkeiten bis 3 Tage vor Anreise angeboten.

Check-In/Check-Out: Einhaltung der 1-Meter-Abstandsregel beim Warten auf den Check-In. Die Rezeptionen wurden mit Plexiglaswänden ausgestattet, so dass der menschliche Kontakt von Angesicht zu Angesicht nach wie vor möglich ist. Die Zimmerkarten werden für jeden Gast desinfiziert und durch die Mitarbeiter nur mit Handschuhen berührt. Ist der Gast am Zimmer, erhält er per Telefon alle wichtigen Informationen für seinen Aufenthalt von der Rezeption. Videos, die an verschiedenen Orten im Hotel auf Bildschirmen zu sehen sind, bieten zusätzliche Inputs zum richtigen Verhalten im Hotel. Auch der Check-out Prozess wird verändert, um Schlangen an der Rezeption zu minimieren. Der Gast erhält am Abend vor Abreise eine Rechnungsübersicht am Zimmer und kann die Rechnung bargeldlos begleichen.

Im Zimmer: Die Zimmer werden vor Anreise vom Housekeeping nach den höchsten Standards gereinigt und desinfiziert. Türschilder weisen ausdrücklich darauf hin. Am Zimmer findet der Gast eine Anleitung für das richtige Händewaschen sowie ein Begrüßungsschreiben, das die wichtigsten Abläufe erklärt.

Im Restaurant: Zwischen den Tischen besteht ein Mindestabstand von 1 Meter, auch das Personal hält diesen Abstand zu den Gästen ein. Am Buffet werden die Speisen durch Plexiglaswände geschützt, der Gast sucht sich seine Speisen aus und erhält diese vom Personal angereicht. Mahlzeiten werden in zugeteilten Time-Slots konsumiert. Das Personal trägt Gesichtsschutzschirme, Gäste werden gebeten Mund-Nase-Schutzmasken zu tragen, die während dem Essen auf dem Tisch abgelegt werden können. Nach jedem Gast werden die Tische desinfiziert.

Im Spa-Bereich: Wer eine Anwendung gebucht hat wird von einem Rezeptionsmitarbeiter in den Behandlungsraum gebracht. Die Spa-Therapeuten tragen einen Gesichtsschutzschirm. Der Gast wird über zusätzliche Hygienemaßnahmen vor bzw. während der Behandlung informiert. Im Poolbereich und den Ruhezonen werden zwischen den Liegen ebenfalls die Sicherheitsabstände eingehalten.

Bei Falkensteiner ist man sich sicher, dass es mit umfassender Vorbereitung und einer großen Portion Gastfreundschaft, möglich sein wird, seinen Gästen einen unbeschwerten und erholsamen Aufenthalt zu bieten.

In diesem Sinne „Welcome back home!“.

Weitere Informationen & Buchung: www.falkensteiner.com
Auszeichnung - Deutsches KreditinstitutAuszeichnung - Standesregeln FinanzdienstleisterAuszeichnung - Austrian Crowdinvesting Committee Code of ConductAuszeichnung - BBVA Open Talent Finalist StartupAuszeichnung - Born Global ChampionAuszeichnung - Wiener Börse Partner