Fünfjahreshoch

Im Mittelstand geht es weiter aufwärts

Der Mittelstand ist das Rückgrat der Wirtschaft. Umso erfreulicher die Nachricht, dass die Konjunkturlage im Bereich der mittelständischen Unternehmen steil nach oben zeigt. Aktuell haben wir ein Fünfjahreshoch (!) erreicht und führende Experten nach prognostizieren dem KMU Segment „Etablierte Mittelständler“ auch zukünftig ein Wirtschaftswachstum zwischen zwei und drei Prozent.

In Deutschlands mittelständischen Firmen stieg die Beschäftigtenzahl im letzten Jahr um 4,6 Prozent auf den Rekordwert von 30,9 Millionen. Damit überschritt der Anteil der KMUs an der Erwerbstätigkeit erstmals die 70-Prozent-Marke. Und auch beim Umsatz gab es eine beeindruckende Steigerung von 3,9 Prozent. Im verarbeitenden Gewerbe und im Baugewerbe ist (laut dem Creditreform Klimabarometer) die Stimmung übrigens am besten.

Nicht (nur) „verwalten“, investieren!

Wir von Finnest.com sehen Crowdinvesting als ein wesentliches Instrument um dieses Rückgrat noch weiter zu stärken. Warum in „Taiga Oil Exploration Funds“ oder ähnliches investieren, wenn man Top-Zinsen auch von der heimischen Wirtschaft bekommen kann und nebenher noch den wirtschaftlichen Aufschwung der wichtigsten Arbeitgeber in unseren Breiten unterstützt? Mehr Arbeitsplätze, mehr Geld am Konto, Win-Win.

Ökonomen sagen uns, um auch in Zukunft wachsende Zahlen vermelden zu können, sei es für mittelständische Unternehmen entscheidend, jetzt – in einer guten Wirtschaftslage – zu investieren. KMUs sollten sich lieber nicht auf ihren „Lorbeeren auszuruhen“, sondern gerade jetzt eine solide Basis für die Zukunft zu schaffen. Neue Shops eröffnen, weitere Produktionsstraßen in Betrieb nehmen, Vertriebsmannschaften ausbauen, usw., usw.

All das kostet natürlich Geld, Investitionen wollen finanziert sein. Finnest.com bietet den Unternehmern eine innovative, unkomplizierte und kurzfristige Möglichkeit, an das zusätzlich benötigte Kapital zu kommen. Die Crowd investiert in mittelständische Firmen, erhält eine hoch attraktive Dividende und unterstützt gleichzeitig den weiteren Aufschwung.
 

Digitalisierung (auch im Finanzbereich)

Auch im Mittelstand gilt: Die Digitalisierung ist längst da, Gewinner müssen auf den digitalen Zug aufspringen. Und auch wenn die Betriebe „schon ganz gut aufgestellt“ sind, was innovative Technologien anbelangt (Quelle: Wirtschaftskammer), so besteht jedenfalls noch einiges an Luft nach oben. Als jüngst beispielsweise 1.700 österreichische Unternehmen zu ihrem Digitalisierungsgrad befragt wurden, gaben die meisten an, erst am Anfang der Digitalisierungs-Kette zu stehen. In den vier Kategorien:

  • digitaler Neuling
  • digital bewusst
  • digital orientiert und
  • digitaler Champion

reihte sich die Mehrzahl der Firmenchefs sowohl bei Produkten / Dienstleistungen als auch bezüglich des Betriebsablaufes in den ersten beiden Bereichen (Neuling – digital bewusst) ein. 

Die Digitalisierung der Finanzierung steht erst am Anfang, ist aber für einen digitalen Champion unumgänglich. Mit unseren zwei Plattformen, Finnest.com und FinnestPro.com, geben wir der mittelständischen Wirtschaft die Möglichkeit, Kapitalmarkt-Finanzierungen auf einer digitalen Plattform einfach, schnell und sicher auszuprobieren. Unser Ansatz funktioniert und hat Erfolg. Für uns, unsere Anleger und unsere Freunde im Mittelstand.