Diese Investmentmöglichkeit steht nicht mehr zur Verfügung.

Investieren in „schwarzes Bio-Gold“ - Vanille

Jetzt exklusiv nur hier: 7 % jährliche Rendite vom Vegan-Pionier.

Kurzprofil

  • IFS- und Bio-zertifizierter Hersteller von Premium Back- und Kochzutaten.
  • Marktführer im Naturkostfachhandel (Backzutaten, Gelier- und Bindemittel sowie Desserts).
  • Das breite Sortiment (rund 100 Produkte) wird am nachhaltigen, energieautarken Standort Bonefeld bei Koblenz produziert.
  • BIOVEGAN-Produkte sind in 2.000 Bio-/Naturkostmärkten erhältlich. Darüber hinaus zählen EDEKA, REWE, MÜLLER und DM zu den B2B-Kunden.
  • 70 Mitarbeiter erwirtschaften 2018 über 12 Millionen Euro Jahresumsatz (20 % Wachstum).
  • Das 1986 gegründete Familienunternehmen wird von Nicol und Matthias A. Gärtner geführt.

Ausbau des Bio-Vanillemarkts

BIOVEGAN kann als einer von wenigen Nahrungsmittelproduzenten hochqualitative Bio-Vanille direkt zu fairen Preisen einkaufen, um sie zu Premium-Produkten zu verarbeiten. Da die biologisch angebaute, fair gehandelte Bourbon-Vanille ohne Importeur von überprüften, ortsansässigen Kleinbauern aus Madagaskar bezogen wird, baut BIOVEGAN konsequent seine Stellung als Preisführer aus.

Die laufende Kampagne unterstützt Investitionen in den Ausbau dieser wichtigen Lieferantenbeziehung. Produkte mit echter Bio-Vanille sind ein Wachstumsmarkt und die aktuelle Investition erlaubt es dem Unternehmen, seine gute Position am Bio-Vanille-Markt durch den Bezug noch größerer Rohstoff-Mengen weiter auszubauen.

Die aktuelle Anlagemöglichkeit

  • Sie bieten der BIOVEGAN GmbH ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an
  • Sie setzen Ihre jährliche Wunsch-Verzinsung selbst fest: von 2,75 % bis 7 % (BIOVEGAN wird die attraktivsten Angebote auswählen)
  • Schon ab einem Mindestinvestment von 1.000 Euro
  • Laufzeit von 5 Jahren
  • Diese Anlagemöglichkeit steht Investoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zur Verfügung

Premium Endprodukt: Biologisch angebaute und fair gehandelte Bourbon-Vanille in höchster Qualität.

High-Tech: Die neue Hochleistungs-Produktionsstraße produziert große Mengen in gesicherter Premium-Qualität.

Qualitätskontrolle vor Ort: Matthias A. Gärtner besucht regelmäßig Vanille-Bauern in Madagaskar, mit denen BIOVEGAN exklusiv kooperiert.

Nachhaltig in allen Bereichen: Die Zentrale in Bonefeld ist aus nachwachsenden Holzsorten und energieautark gebaut.

Anlagemöglichkeit

Unternehmen
Biovegan GmbH
Für Anleger in
Deutschland, Österreich, Schweiz
Jährliche Zinsen
2,75 - 7 %
+ 30 % Gutschein-Bonus
Investment
Ab 1.000 Euro
Laufzeit
5 Jahre
Bonität
Sehr gute Bonität

Diese Investmentmöglichkeit steht nicht mehr zur Verfügung.

Das Geschäftsführerpaar Nicol und Matthias A. Gärtner.

Unternehmens­beschreibung

  • 1986 gründeten die Bio-Pioniere Käthe und Claus Henneke kurzerhand die BIOVEGAN GmbH, als sie keine hochwertigen veganen Zutaten am Markt finden konnten. Als Vorreiter Bio & veganer Ernährung setzte das Unternehmen in Folge zahlreiche innovative Meilensteine, vom ersten Bio-Backpulver weltweit bis hin zum ersten zuckerfreien Geliermittel mit Bio-Siegel. Heute ist das erfolgreiche Familienunternehmen Marktführer im Naturkostfachhandel („Gelier- und Bindemittel“ sowie „Desserts“) und erzeugt eine breite Produktpalette an Lebensmitteln in höchster Bio-Qualität.
  • Die Tochter des Gründerpaares, Geschäftsführerin Nicol Gärtner, errichtete den heutigen Standort in Bonefeld und führte zahlreiche innovative Produktionsmethoden ein. Basierend auf einer End-to-End biologischen, veganen und glutenfreien Produktion ohne Zusatz von Aromen, Extrakten oder Hefezusätzen entwickelt und produziert BIOVEGAN im Jahr durchschnittlich 15 neue Produkte, insgesamt umfasst das Sortiment bereits rund 100 Produkte. Diese Wertschöpfungstiefe ist in der Branche einmalig und erlaubt es dem mittelständischen Unternehmen, bei vielen Produkten Preis-/Leistungsführer zu sein. BIOVEGAN-Produkte sind in 2.000 Bio-/Naturkostmärkten erhältlich. Darüber hinaus zählen EDEKA, REWE, DM und MÜLLER zu den B2B-Kunden.
  • Das Produktsortiment von BIOVEGAN gliedert sich in fünf Hauptbereiche: Vanilleartikel, Backzutaten, Desserts, Binde- und Geliermittel und Saucen. Produkte des Unternehmens sind nach dem höchsten Qualitätsstandard in der Lebensmittelproduktion zertifiziert – „Higher Level“ nach IFS. Die BIOVEGAN Bourbon Vanille wird von rund 1.500 Bauern in Madagaskar biologisch angebaut. Das traditionelle Wissen der ortsansässigen Kleinbauern und die Bedingungen im tropischen Regenwald sind ideale Voraussetzungen für die geschmacklich beste BIOVEGAN Bourbon-Vanille.
  • Der Umsatz wird im laufenden Geschäftsjahr 2018 planmäßig um über 20 % auf mehr als 12 Millionen Euro gesteigert werden. Die BIOVEGAN GmbH weist eine solide Eigenkapitalquote von 23 % als Basis für ein Bonitätsrating „Gute Bonität“ auf. Dank der durchgehend vorhandenen guten Liquiditätslage konnten die operativen Ausgaben aus Eigenmitteln finanziert werden.
  • Für BIOVEGAN endet Verantwortung nicht an der deutschen Grenze: In den letzten Jahren wurde die direkte Zusammenarbeit mit den Bauern vor Ort stark intensiviert. Neben dem hohen Qualitätsanspruch an die Vanille und dem biozertifizierten Anbau, spielen die Lebensbedingungen der Bauern eine besondere Rolle. So wurde beispielsweise 2017 nach einem verheerenden Zyklon auf Madagaskar eine umfangreiche Hilfsaktion gestartet. Dazu kommen laufend Investitionen in Infrastruktur und Schulbauten.
  • BIOVEGAN ist Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen, darunter der Umweltpreis des Landes Rheinland-Pfalz und der European Business Award. BIOVEGAN wurde von einer Jury aus Branchenexperten unter die Top 100 der innovativsten Unternehmen des deutschen Mittelstands gewählt und ist Wachstumschampion 2018 des Magazins Focus.

Nachtisch gefällig: Das Vanilledessert von BIOVEGAN – bester Geschmack dank echter, biologisch angebauter Bourbon-Vanille aus Madagaskar, einer der wertvollsten Zutaten am Weltmarkt.

Das EU Bio-Siegel und die IFS- und IFS-Food-Zertifizierungen sind ein Beleg für die hohe Qualität der BIOVEGAN-Produkte.