Diese Investmentmöglichkeit steht nicht mehr zur Verfügung.

Saftige Zinsen vom Marktführer

Jetzt bis zu 5 % Zinsen vom Marktführer für Getränke im Biofachhandel lukrieren

Kurzprofil

  • Marktführer für Getränke im Biofachhandel
  • Über 50 Mio. Euro Jahresumsatz, 40 % Wachstum (letzte 5 Jahre), 27 % EK-Quote
  • Sehr gute Bonität („Grün“ bei Creditreform)
  • Rund 200 Fruchtsäfte, Gemüsesäfte und Erfrischungsgetränke im Sortiment
  • 30 Mio. Flaschen Jahresproduktion, Vertrieb in 30 Länder, in 95 % aller Bioläden
  • Familienunternehmen mit 170 Mitarbeitern, bedeutender regionaler Arbeitgeber
  • Vor 80 Jahren von Großeltern des Geschäftsführers Stefan Voelkel gegründet
  • Ausgezeichnet als Green Brand und nachhaltiges Unternehmen (nawi Award)

Die aktuelle Anlagemöglichkeit

  • Sie bieten Voelkel ein qualifiziertes Nachrangdarlehen an
  • Jährlicher Zinssatz zwischen 3 % und 5 % (frei wählbar, die besten Angebote kommen zum Zug)
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Schon ab einem Mindestinvestment von 1.000 Euro
  • Bei einem Investment ab 5.000 Euro bekommen Sie jährlich eine Auswahl exklusiver Neuproduktionen, bevor diese in den Handel kommen

Ein breites, hochqualitatives und innovatives Produktsortiment als Wettbewerbsvorteil

Modernste Produktionsanlagen in zwölf Hallen

Anlagemöglichkeit

Unternehmen
Voelkel GmbH Fruchtsäfte Gemüsesäfte
Für Anleger in
Österreich, Deutschland, Schweiz
Jährliche Zinsen
3 - 5 %
Investment
Ab 1.000 Euro
Laufzeit
5½ Jahre
Bonität
Sehr gute Bonität

Diese Investmentmöglichkeit steht nicht mehr zur Verfügung.

Unternehmens­beschreibung

  • Vom Pionier aus der Provinz zum Marktführer: Seit 80 Jahren setzt das vielfach ausgezeichnete Familienunternehmen Voelkel in Anbau, Verarbeitung und Abfüllung auf nachhaltige Bio- und Demeter-Qualität. Bereits in vierter Generation werden rund um die Uhr Zutaten in der eigenen Mosterei gepresst, durch ein spezielles Kurzzeiterhitzungsverfahren schonend pasteurisiert und so Vitamine und Mineralstoffe bestmöglich erhalten.
  • Tradition meets Moderne: Eine für die Branche besonders hohe Fertigungstiefe ist die Basis des jahrzehntelangen Erfolgs. Früchte und Gemüse werden, wann immer es geht, im eigenen Hause verarbeitet und nicht als Konzentrat zugekauft. „Bei uns trifft traditionelles Safthandwerk auf modernste Verarbeitungsmethoden. Das kann so kein anderer“, ist Stefan Voelkel stolz.
  • Innovativ: Im eigenen Labor werden jährlich 30 bis 40 neue Produkte entwickelt. Vom Granatapfelsaft über Vegan to go Saftmahlzeiten bis hin zu grünen Smoothies. Aktueller Topseller ist „Bio-Zisch Matcha“, eine Superfood-Limonade aus speziell eingekauften Matcha Teeblättern.

Voelkel verarbeitet jährlich 30.000 Tonnen biologisch kontrollierter Rohwaren

Öko-Test Note „Sehr gut“

  • Weltweites Lieferanten-Netz als Qualitätsfundament: Voelkel setzt ausschließlich Obst und Gemüse aus kontrolliert biologischem Anbau ein. Jedes Jahr werden rund 30.000 Tonnen Rohwaren bezogen. „Rund 98 % unserer Lieferanten sind langjährige Partner“, erklärt Geschäftsführer Stefan Voelkel. „Nur durch partnerschaftliche Beziehungen zu unseren Bauern können wir auch für die Qualität bürgen.“
  • Erfolgreiche Mitarbeiter: Mit rund 170 Mitarbeitern ist die Voelkel GmbH einer der größten Arbeitgeber im Wendland in Niedersachsen. Der Geschäftsführer: „Das Wissen unserer Mitarbeiter ist die Basis für unseren Erfolg. Deshalb unterstützten wir sie durch spezieller Fort- und Weiterbildungsprogramme.“
  • Vielfach ausgezeichnet: Voelkel ist Träger des Nachhaltigkeitspreises, Demeter-zertifiziert, vegan-zertifiziert, Green Brand 2015, Biomarke des Jahres und engagierter Ausbildungsbetrieb (Bundesagentur für Arbeit). Die Voelkel Bio-Multisäfte wurden von der Zeitschrift „Öko-Test“ mit der Bestnote „Sehr gut“ bewertet.

Sitz der Voelkel GmbH im niedersächsischen Höhbeck

Finanzierung einer modernen Mehrwegflaschenabfüllanlage

GF Stefan Voelkel und seine Söhne